Frisch Auf Göppingen – SG Pforzheim/Eutingen 22:20 (12:8)

0
1003
SG Pforzheim / Eutingen
www.sg-pforzheim.de

Baden-Württemberg-Oberliga

Männliche B1-Jugend

Frisch Auf Göppingen – SG Pforzheim/Eutingen 22:20  (12:8)

Die zweite Saisonniederlage setzte es für unsere mB1-Jugend beim Auswärtsspiel in der EWS-Arena Göppingen. Von Beginn an hatten die Schützlinge von Alexander Bossert dabei mit zwei Göppinger Ausnahme-Könnern zu kämpfen. Zum einen Linksaußen Tim Kaulitz, der mit zehn Treffern einen absoluten Sahne Tag erwischte, sowie Torhüter Jan Riegel, der eine Pforzheimer Chance nach der anderen zu Nichte machte. Angeführt vom wiedergenesenen Kapitän Tim Faeser hielten die Goldstädter bis zum 4:3 gut mit, ehe Göppingen mit zwei Toren in Folge auf 6:3 und bis zur Halbzeit auf 12:8 wegzog. Als SG-Coach Bossert beim 18:11 in Minute 36 zur Auszeit bat, schien die Messe für den Bundesliga-Nachwuchs aus Göppingen gelesen.  Die Umstellung der Abwehrformation, sowie die Wiedergeburt des Tempo-Handballs sorgten dann aber für eine eindrucksvolle Aufholjagd, die beim Spielstand von 20:18 fünf Minuten vor Ende neue Hoffnung im Pforzheimer Lager aufbrennen ließ.  Mit seinem Tor zum 22:19 zerstörte Göppingens Isaiah Klein aber leider alle blau-gelben Hoffnungen und sorgte für den letztlich verdienten Heimsieg seiner Farben.

Es spielten: Artur Sander und Luca Jankovsky (Im Tor), Luis Kaul (1), Matthias Dienel (4), Leo Elger (3), Maik Bratschke (3), Dominik Grosshans (1), Jonas Beyer, Lasse Keller (2/1), Lukas Süsser (2), Tim Faeser (4). 

[AB]