Sporteventreisen werden immer beliebter

0
486

Der Sport wird immer kommerzieller und neben hohen Stadionpreisen und teuren PayTv Übertragungen, geht damit auch Schönes einher. Es ist immer einfacher und billiger, Reisen zu Sportevents zu begehen und die größten Veranstaltungen Live mit erleben zu können. In jeder Sportart boomt die Branche der Sporteventreisen und blüht mit attraktiven Angeboten auf.

Internationale Sporteventreisen

In England ist es schon längst nichts Besonderes mehr, als sogenannter Fußballtourist die Welt zu bereisen. Der Sport steht während der spannenden Städtetrips klar im Fokus. Es geht darum, auch mal die Stadionatmosphäre anderer Ligen und Nationen live fühlen zu können. Neben klassischen Liga spielen, kann sich mit einer Reise zu großen Sportevents auch einmal etwas besonderes gegönnt werden. Internationale Pokale, Olympia, Weltmeisterschaften und Co., sind einzigartige Erlebnisse für jeden Fan. In Kombination mit der Reise in eine fremde Stadt, wird der Kurzurlaub zum rund um Paket für alle Beteiligten.

Sporteventreisen in Deutschland

Handball erfreut sich von Jahr zu Jahr wachsender Beliebtheit. Nicht zuletzt auch wegen der letzten Weltmeisterschaft in Deutschland. Im Handball, wie im Fußball, gibt es die Königsklasse des Vereinssports, die Champions League. Hier ist der Sporttourismus schon soweit vorgedrungen, dass Vietentours, ein großer Anbieter von Sportreisen, offizieller Partner des VELUX Champions League Finals in Köln geworden ist. Beim VELUX EHF FINAL4 treten die vier besten Mannschaften ganz Europas in der berühmten Kölner LANXESS Arena gegeneinander an. Mit etwas Glück, sind bei dem Spektakel vielleicht sogar deutsche Vereine vertreten.

Nicht umsonst, ist Vietentours zum Partner des Finals gewählt worden. Mit ihren 35 Jahren Erfahrung in der Sport- und Eventreise Branche, verschaffen sie den Fans einen echten Premium Aufenthalt. Vom Ticket bis zum vollständigem Reiseprogramm, wird der ganzen Familie alles für den perfekten Kurzurlaub geboten. Unter dieser Adresse gibt es Infos für die Final4 Tickets in Köln.

Fazit

Die immer größer werdende Beliebtheit von Sporteventreisen, war ein absehbarer Prozess. Früher waren es nur die größten und solidarischsten Fans, die sich auf die Autobahnen begaben um ihrer Mannschaft hinterher zu reisen. Mittlerweile ist es ein Trip für groß, klein und die ganze Familie, dessen großes Finale schließlich im Stadionbesuch mündet.