Mühsamer Derbysieg

0
360
HSG St. Leon/Reilingen
www.hsg-jsg-stleon-reilingen.de

Mühsamer Derbysieg
Baden-Württembergische Oberliga: HSG St.Leon/Reilingen gegen SG Nußloch

Nichts als einen Sieg galt es am vergangenen Sonntag beim Derby gegen Nußloch einzufahren. Der Pflichtsieg im Harres war allerdings alles andere als einfach, wenngleich das Endergebnis eine andere Sprache spricht. Beide Mannschaften kamen nicht so richtig in Fahrt und verursachten über den gesamten Spielverlauf hinweg technische Fehler und einfach vergebene Torchancen.

Schon der Spielbeginn gestaltete sich ziemlich zäh. Sowohl die Gastgeber als auch der Gast aus Nußloch kamen nur sehr schwer zu Toren, was nicht unbedingt an den starken Abwehrreihen lag. Weder im Angriff noch in der Defensive konnten die Teams überzeugen. Die erste Halbzeit war demnach nicht wirklich sehenswert. Beim Spielstand von 16:12 nahm man schließlich den Pausentee ein.

Obwohl sich die HSGlerinnen einen Vorsprung herausgespielt hatten, geriet man Anfang der zweiten Hälfte ein weiteres Mal ins straucheln und ließ die Gäste wieder herankommen. Erst in der 40. Spielminute fingen sich die Damen um Marcus Gutsche und stellten vor allem einen wirklich guten Mittelblock. Ein ums andere Mal wurde der gegnerische Ball abgeblockt, wodurch ein schneller Konter eingeleitet und meist durch unsere Linksaußen Annika Rimpf vollendet wurde. Auch die Torhüterleistung passte nun endlich aufgrund der guten Zusammenarbeit mit der Defensive. Katharina Jacobi sei an dieser Stelle ebenfalls ein Lob ausgesprochen, da Sie die Konter meist mit präzisen und passgenauen Bällen nach vorne brachte. Der zehn Tore Unterschied am Ende des Spiels war zwar verdient, doch muss das HSG Team in den nächsten Spielen wieder eine Schippe drauf packen.

Es spielten: K.Jacobi u. L.Pavic (beide Tor), L.Gottselig (2), S.Müller, W.Heck (4), J.Pahl (1), J.Vetter (3), L.Strifler (1), S.Kerle (6/1), C.Wiedemann (1), S. Schulz (3), A.Rimpf (5) und C.Baum (5)

Nächstes Wochenende steht ein weiteres Auswärtsspiel auf dem Plan.  Die HSG ist zu Gast beim TS Ottersweier. Das Hinspiel in St.Leon konnten die Gutsche Damen klar für sich entscheiden, doch im Kampf um den Ligaverbleib werden die Ottersweierinnen alles in die Waagschale werfen, um zwei Punkte in heimischer Halle zu behalten. Zu diesem Spiel wird leider kein Bus eingesetzt. Natürlich freuen sich die Damen trotzdem auf viele Zuschauer und lautstarke Unterstützung. Anpfiff ist am Sonntag, den 12.02.2017 um 17 Uhr in Ottersweier.