Männliche B1-Jugend SG Pforzheim/Eutingen – SG BBM Bietigheim 31:23 (15:12)

0
298
Vincent Virzi (Bildquelle:Beate Lupus)

Vincent Virzi (Bildquelle:Beate Lupus)

Zwei Wochen nach dem Sieg beim ersten Saisonspiel in Schutterwald klappte es für unsere B1-Jugend auch mit der Heimpremiere gegen die SG BBM Bietigheim. Von Beginn an zeigten sich die Schützlinge von Alexander Bossert und Manuel Petruzzi gewillt die Punkte in der heimischen Konrad-Adenauer-Halle zu behalten und legten bis zur 20. Minute konzentriert und fokussiert auf 14:8 vor. Konzentrationsmängel und fehlende Cleverness führten dann aber dazu, dass die Gäste bis zur Halbzeit auf 15:12 verkürzen konnten und die Halbzeitansprache in der Pforzheimer Kabine entsprechend lauter wurde.
Wieder zurück in die Spur fanden Schöttle & Co dann in Abschnitt Zwei, verpassten es aber immer wieder ihr volles Leistungsmaximum abzurufen. Mit 31:23 war der erste Heimsieg dennoch unter Dach und Fach und mit 4:0 Punkten der Saisonstart geglückt. Weiter geht’s am kommenden Sonntag in der heimischen Bertha Benz Halle gegen die HSG Konstanz.

Es spielten: Yannick Schwarz und Julius Rothfischer (Im Tor), Vincent Virzi (6), Charlie Gates (4), Matthis Krauth (1), Nico Schöttle (14/3), Philipp Wanner (2), Lars Hauler (1), Torsten Anselm (1), Silas Schneider (2),Elia Sandkühler, Johannes Kistner.