Karpstein verlängert in Leutershausen

0
251
SG Leutershausen
www.sgl-verein.de

Karpstein verlängert in Leutershausen

Marvin Karpstein hat seinen Vertrag bei der SG Leutershausen verlängert. Der 22-Jährige unter- schrieb in der vergangen Woche und bleibt für weitere zwei Jahre ein Roter Teufel.

Karpstein über den Verbleib: „Ich freue mich natürlich, dass mir hier in Leutershausen weiterhin das Vertrauen geschenkt wird. Der Verein und das Umfeld haben mir von Anfang an gefallen, ich fühle mich hier bereits verwurzelt. Ich möchte weiterhin mit der SGL in der 3. Liga oben mitmi- schen und mich auch persönlich weiterentwickeln — das Gesamtpaket und die guten Gespräche mit Mark Wetzel haben mich letztendlich überzeugt.“

Der Außenspieler kam vor zwei Jahren von der SG Pforzheim/Eutingen an die Bergstraße, stieg mit der Mannschaft in die Zweite Liga auf und machte auch den bitteren Abstieg in der vergange- nen Saison in die 3. Liga Ost mit.

Mark Wetzel, Sportlicher Leiter: „Marvin hat es aufgrund der starken Konkurrenz und kleinen Ver- letzungen in den letzten Jahren natürlich immer ein bisschen schwer gehabt. Aber er hat sich im- mer gut eingebracht und gerade in dieser Saison schon sein Können unter Beweis gestellt. Des- halb sind wir sehr glücklich, dass wir ihn für weitere zwei Jahre in Leutershausen halten konnten.“

Am 28. Januar geht es für die SG Leutershausen in der 3. Liga Ost weiter. Dann trifft die Truppe von Marc Nagel auswärts auf den HC Erlangen II.

Das könnte dich auch interessieren:

Vermeidbare Niederlage beim Tabellenführer KIT SC 2010 – PSK, 37 : 34 (16 : 13) Vermeidbare Niederlage beim Tabellenführer Zum ersten Handballspiel im noch jungen Jahr ging es für den PSK...
1. Mannschaft: Unglückliche Niederlage im Spitzens... 1. Mannschaft: Unglückliche Niederlage im Spitzenspiel; Eichhorn-Truppe unterliegt dem Tabellenführer erneut knapp Ein wenig erinnerte das Duell zw...
Handball-Badenliga: Knapper HCN-Sieg im Spitzenspi... Handball-Badenliga: Knapper HCN-Sieg im Spitzenspiel gegen die TSG Plankstadt Wegen einer Verletzung war im Spitzenspiel für Artur Pietrucha vorze...
Kantersieg gegen den TV Büchenau TVI startet furios ins Jahr 2019 Kantersieg gegen den TV Büchenau Der TVI ist erfolgreich ins Jahr 2019 gestartet. Gegen den TV Büchenau gewann ...