Damen Verbandsliga Erster Sieg des Jahres

0
43
TG Neureut

Damen Verbandsliga Erster Sieg des Jahres – TG Neureut – SG Stutensee-Weingarten 25:23 (15:14)

TG Neureut – SG Stutensee-Weingarten 25:23 (15:14)
Am vergangenen Sonntag den 10.02. hatten die Mädels der TGN die Damen der SG Stutensee-Weingarten zu Gast. Nach dem verlorenen Auswärtsspiel, galt es alles zu geben und nach vier aufeinanderfolgenden Niederlagen einen Sieg nach Hause zu holen. Leider ohne die Unterstützung der A-Jugendmädels, die parallel spielten (herzlichen Glückwunsch zum deutlichen Sieg!) Mit Unterstützung der Spielerinnen der zweiten Mannschaft, Viola Langer und Alice Pawletta, startete das Team motiviert in die Partie. Direkt am Anfang ging die TGN in Führung und gab diese, bis auf kurzzeitige Gleichstände, bis zur 60. Minute nicht mehr aus den Händen. Durch eine motivierte und harmonierende Abwehr und ein druckvolles Spiel nach vorne, konnten die Damen 1 glänzen. Doch die generischen Mädels ließen sich nicht abschütteln und man konnte keinen größeren Vorsprung herausspielen. 15:14 stand es in der Halbzeitpause und es war noch lange nichts in trockenen Tüchern. Doch der Wille zu gewinnen war stark und so ging der Kampf um den Sieg weiter. In der zweiten Hälfte des Spiels konnte man sich auf Grund guter Torhüterleistung und positiver Chancenverwertung bis zu fünf Toren absetzten (19:14). Die Gegner gaben sich aber noch lange nicht geschlagen. So wurde es zum Ende hin nochmal ein wenig spannend, aber die Neureuter Damen gaben die Führung nicht mehr ab und so endete das Spiel 25:23 für die Heimmannschaft. Nach dem Hinspiel gegen die SG Stutensee-Weingarten und den vergangenen Niederlagen war das ein wichtiger Schritt für die Mannschaft der Damen 1. Wir hoffen in den kommenden Begegnungen kann daran angeknüpft werden. Die Möglichkeit dafür wird erst in zwei Wochen sein, denn am kommenden Wochenende sind die TGN Mädels spielfrei. Am Samstag den 23.02. um 16 Uhr gilt es in den heimischen Hallen gegen  die SpVgg Illvesheim die Motivation aus diesem Sieg mitzunehmen. Über Unterstützung von der Tribüne freuen sich unsere Damen sehr. Es spielten: Auf dem Feld: Annalena Schneider (5/3) Katrin Häcker (5), Fiona Kolb (4), Anna Pfaff (3), Melissa Mühl (1), Hannah Giebler-Schubert, Judith Pütz (4), Vivian Reher, Viola Langer (3), Alice Pawletta Im Tor: Elizabeth Pastor Castro & Lisa Scheurer

Das könnte dich auch interessieren:

Germanen erfüllen Pflichtaufgabe gegen die HG Köni... Germanen erfüllen Pflichtaufgabe gegen die HG Königshofen/Sachsenflur souverän mit 40-19 Wenn man sich den Spielplan der Germanen im  Jahr 2019 ans...
Das Hirschberg-Derby steht an Das Hirschberg-Derby steht an Mit dieser Niederlage war nicht unbedingt zu rechnen. Auch im Lager der SG Leutershausen hatte man nicht eingeplant, ...
HCN-Damen gewinnen gegen TV Sulzfeld mit 30:18  HCN-Damen gewinnen gegen TV Sulzfeld mit 30:18  Abwehrchefin Anna Klimovets überzeugte mit fünf Treffern auch im Angriff. Die HCN Damen rollen ...
HCN-Landesliga-Team schnuppert gegen TV Ispringen ... Trotz einer überragenden Mannschaftsleistung standen Keeper Nick Burkhardt und sein Team gegen den Tabellenführer am Ende mit leeren Händen da. Mi...