2. „HANDBALL BEWEGT SCHULE“ TRIKOT-TAG

0
650

Am 19. September bringen Handball-Trikots wieder Farbe in die Schulen in Baden, der Pfalz und Südhessen

2013-09-16 - 2. 'Handball bewegt Schule' TRIKOT-TAG - Gewinner 2012 - TG NeureutAm 19. September 2013 wird mit dem 2. „Handball bewegt Schule“ TRIKOT-TAG die Erfolgsgeschichte dieser Aktion im vergangenen Jahr fortgeführt.

Vor fast genau einem Jahr, am 20.09.2012, erschienen in Nordbaden, der Pfalz und in Südhessen viele handballspielende Schülerinnen und Schüler in ihren Vereinstrikots in den Schulen und sogar in den Kindergärten. Der Badischer Handball-Verband (BHV), der Pfälzer Handball-Verband und der Handballbezirk Darmstadt – die im Rahmen des von der BASF SE geförderten Projektes „Handball bewegt Schule“ zusammenarbeiten – hatten alle ihre Handball-Vereine dazu aufgerufen ihre Spielerinnen und Spieler an diesem Tag mit den Trikots in die Schulen und Kindergärten zu schicken. Das Ziel hinter dem TRIKOT-TAG ist es möglichst viel Aufmerksamkeit unter den Mitschülern zu erzeugen und damit Werbung für den Handballsport zu machen.

„Wir gehen davon aus, dass am TRIKOT-TAG 2013 noch deutlich mehr Kinder und Jugendliche mit Ihren Trikots unseren Handballsport in die Schulen und Kindergärten tragen werden“, erwartet Nils Fischer einen neuen Teilnehmerrekord beim anstehenden „Handball bewegt Schule“ TRIKOT-TAG.

Die Aktion der drei „Handball bewegt Schule“-Partner hat inzwischen deutschlandweite Aufmerksamkeit erregt. So haben auch die Handballverbände aus Niedersachsen, Bremen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Hamburg zum „1. Norddeutschen Trikottag“ aufgerufen, der am 30. August 2013 durchgeführt wurde.

Die am 2. „Handball bewegt Schule“ TRIKOT-TAG teilnehmenden Vereine haben auch die Möglichkeit zusätzlich zu der Gewinnung von Handballnachwuchs noch tolle, von den Handball-Verbänden und der BASF SE zu Verfügung gestellte Preis zu gewinnen, indem sie u.a. Fotos ihrer „Trikot-Träger“ an den Schulen an den BHV senden. Die eingesandten Fotos werden auf der Facebookseite des BHV veröffentlicht und der Verein mit den meisten „likes“ gewinnt.

Quelle: Badischer Handballverband / Erich Schütt