Verkorkster Start ins neue Jahr

0
242
TG Eggenstein
www.tgehandball.de

Verbandsliga Herren

TG Eggenstein – HSG Walzbachtal 21:29 (7:14)

Eine so nicht eingeplante Bruchlandung legte die TGE bei ihrem ersten Auftritt im Jahr 2020 hin. Maßgeblich dafür war vor allen Dingen die erste Spielhälfte. Die Eggensteiner fanden zu keiner Zeit Zugriff auf die Partie und agierten ungewohnt träge und behäbig. So machte man es im ersten Durchgang den hochmotivierten Gästen aus Walzbachtal leicht, was sich auch im klaren Rückstand zum Seitenwechsel wiederspiegelte. 

Im zweiten Durchgang schaffte es die TGE dann weiterhin nicht, die Gäste auch nur annähernd in Gefahr zu bringen. Die Walzbachtaler spielten die Partie routiniert zu Ende und profitierten sicherlich auch an einigen Stellen von ihrer exzellenten Tagesform, die auf Eggensteiner Seite wiederrum zu wünschen übrig ließ und daher eine Aufholjagd unmöglich machte. 

Nun gilt es das Erlebte schnell zu verarbeiten und sich auf die nächste schwere Aufgabe in Hockenheim vorzubereiten. 

Es spielten: Daniel Hiller, Fabian Bolz(Tor); Gerrit Kirsch (4), Johannes Köhler, Louis Herbert „Herbie“ Hohler (4), Daniel Barth (6/4), Jacob Hesselschwerdt (2), Till Eißler (1), Paul Dannenmaier, Sam Schindler, Achilles Dürr, Freddy „mit y“ Paries (1), Eric Edelmann (1), Luis Hernandez (2), Daniel Kirsch / JH