Sieg nach der Winterpause

0
192
HSG Lussheim
www.hsglussheim.de

Sieg nach der Winterpause

HSG Bergstraße vs. HSG Lussheim – 16:19 (10:8)

Mit einem Auswärtserfolg starten die Damen der HSG Lussheim in das Jahr 2019. Vergangen Samstag, den 14.01.2019 gastierten die Lussheimerinnen bei der HSG Bergstaße 2 und feierten einen umkämpften 16:19-Sieg.

Die Lussheimerinnen legten einen sauberen Start hin und setzten sich mit 1:4 ab (5. Minute). Die zunächst überrannte Bergstraßen HSG fand jedoch besser ins Spiel und übernahm nach und nach das Zepter (7:6 – 24. Minute). Die HSG Lussheim-Damen verloren ein wenig ihr Konzept und auch der Versuch durch Wechsel einzugreifen, führte zu kleineren Abstimmungsproblemen. Zur Halbzeit erspielten sich die Gastgeberinnen die zwischenzeitliche 10:8-Führung.

Im zweiten Durchgang fanden die Lussheimerinnen recht schnell wieder in die Begegnung und konnten den Rückstand egalisieren. Auch Youngstar Vanessa Banditt sorgte mit ihren 2- Toren für die erneute Lussheim-Führung (11:15 – 46. Minute). Die HSG Bergstraße war mittlerweile seit über 10 Minuten torlos, was die verbesserte Abwehr- und Torhüterleistung verdeutlichte. Bergstraße wirkte mehr und mehr ideenlos und setzte nur noch vereinzelt Torerfolge. Die Lussheimerinnen hielten die Führung souverän und siegten verdient mit 16:19.

Wichtig mit einem Sieg nach der Pause zu starten und weiterhin die Tabellenführung zu verteidigen!

Das nächste Spiel unserer Damenmannschaft ist am Samstag, den 26.01.2019. Am nächsten Heimspieltag in der Rheinfrankenhalle in Altlußheim spielen die Lussheimerinnen um 16:30 Uhr gegen den SV Waldhof Mannheim 07.

Für die HSG Lussheim spielten:

Bianca Greif (Tor), Eva-Maria Grün (Tor), Gligeria Skoumpopolos (4/2), Tanja Kunze (4/2), Vanessa Banditt (2), Lea Kalt (4/0), Eva-Maria Blattner (1), Katharina Siegel, Alicia Beisel, Lynn Wellhausen (1), Stephanie Schneider, Luisa Heger, Tabea Finke, Stephanie Knebel (3)