Sieg beim Tabellenzweiten Durlach

0
212
TV Ispringen
http://www.ispringer-handballfreunde.de

TVI bleibt Spitze

Sieg beim Tabellenzweiten Durlach

Das Spitzenspiel zwischen dem TVI und der Turnerschaft Durlach bot beste Rahmenbedingungen für einen tollen Handballabend. Die Halle in Durlach war sehr gut gefüllt, die Stimmung hitzig und die Weinschorle ließ einen Hauch von Champions League durch die Halle schweben.

Das wir anscheinend Scheiße wie der TVR (wer das auch immer sein soll) sind, konnten wir durch die zwei Zählern und den damit auf sieben Punkte auf Durlach angewachsenen Vorsprung in der Tabelle gut verschmerzen. Ispringen begann mit einer 2:0 Führung, tat sich aber in der Folge gegen die körperlich robusten Gastgeber schwer. Diese versuchten mit einer offenen Deckung gegen David Mönch und mit vielen Anspielen auf ihren Kreisläufer zum Erfolg zu kommen. Dies gelang nicht schlecht, da vor allem in den ersten 20 Minuten der TVI viele Fehler im Aufbau produzierte. Zwar lief der Ball gewohnt schnell, doch der letzte Pass kam oftmals nicht sauber an. So versiebten wir zu Beginn reichlich Großchancen weshalb die Turnerschaft auch in Führung ging. Doch es zeigte sich bereits in der Anfangsphase, dass die Gastgeber auf lange Sicht Probleme mit dem Tempo des TVI bekommen könnten. Kurz vor der Pause dann auch der kleine Einbruch bei den Gastgebern, den der TVI zur 13:10 Halbzeitführung nutzte. Nach dem Wechsel behielt der TVI dann ganz kühlen Kopf und ließ sich auch von der hitzigen Atmosphäre nicht verrückt machen. Cool spielte die Truppe ihren Stiefel herunter und konnte den Vorsprung recht schnell auf beruhigende 5-6 Treffer ausbauen. Egal welches taktische Mittel Durlach versuchte, hatte Ispringen die bessere Antwort und deckte wieder gewohnt stark. So gewann man verdient mit 29:23 Toren und ließ sich vom mitgereisten Anhang verdient feiern.

 

Leider verletzte sich Brian Morlock nach ca. 15 Minuten und konnte nicht mehr eingesetzt werden. Wir hoffen es ist nichts schlimmes und er ist bis zum absoluten Megakracher beim TV/HC Odenheim am 16.12.18, wo wir jetzt schon die Unterstützung aller Ispringer Handballfans erbitten, wieder einsatzfähig.

Das könnte dich auch interessieren:

Desolate Leistung zum Jahresauftakt Desolate Leistung zum Jahresauftakt HSG St. Leon/Reilingen 2 vs. HSG Lussheim – 33:20 (19:10) Scheinbar noch in der Winterpause verweile...
Sieg nach der Winterpause Sieg nach der Winterpause HSG Bergstraße vs. HSG Lussheim – 16:19 (10:8) Mit einem Auswärtserfolg starten die Damen der HSG Lussheim in ...
Ein Spiel voller Höhen und Tiefen  Ein Spiel voller Höhen und Tiefen  Eine durchaus vermeidbare Niederlage mussten die Handballerinnen des TSV am Sonntag gegen die SG Heddesheim eins...
Vorbericht: 15. Spieltag Vorbericht: 15. Spieltag Ein erfolgreicher Spieltag liegt hinter den Wölfen aus Plankstadt. Sowohl die erste, als auch die zweite Mannschaft konnte...