Sieg beim Tabellenführer

0
532
HSG Lussheim
www.hsglussheim.de

Sieg beim Tabellenführer
TSV Birkenau 3 vs. HSG Lussheim – 15:19 (8:9)

Mit zwei Punkten traten die Damen der HSG Lussheim den Heimweg vom Tabellenführer TSV Birkenau 3 an. Am Ende war es, vergangenen Sonntag, den 04.03.2018, ein klarer 15:19-Auswärtserfolg.

Das Personalproblem ist immer noch aktuell und mit nur 7-Feldspielerinnen musste beim Klassenprimus angetreten werden. Die Mannschaft zeigte sich davon jedoch unbeeindruckt und fand gut in die Partie. Ein kurzzeitiger Rückstand (5:3 – 13. Minute) konnte in ein 5:8 gewendet werden (22. Minute). Das Abwehr- und Angriffsspiel zeigte sich solide, wobei ein paar ungenutzte Torchancen blieben. Zur Halbzeit trennten sich die Teams mit einer knappen 8:9-HSG-Führung.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit fanden die Lussheimerinnen den deutlich besseren Start und setzten sich weiter ab (11:14 – 39. Minute). Trainer Jürgen Delp ließ gezielt die Topschützinnen von Birkenau angehen und durch eine starke Abwehrarbeit konnte die Führung ausgebaut werden (11:16 – 48. Minute). Wirklich gefährlich wurde es nicht mehr und die Lussheimerinnen schnürten mit dem 15:19-Auswärtssieg die Punkte für die Heimreise.

Erneut war das wenige Personal kein wirklicher Faktor und die Damen überzeugten mit Routine. Klasse!

Das nächste Spiel unserer Damenmannschaft ist kommenden Sonntag, den 10.03.2018. Das Team ist zu Gast beim SV Waldhof Mannheim. Anpfiff ist um 17:00 Uhr in der Herbert- Lucy-Sporthalle in Mannheim.

Für die HSG Lussheim spielten:

Bianca Greif (Tor), Ann-Kathrin Pesce (1), Gligeria Skoumpopolos (4/2), Tanja Kunze (5/2), Lea Kalt (3), Katrin Mommert (1), Vanessa Keller (2), Stefanie Heger (3)