Revanche geglückt – Damen gelingt 19:25 (6:10)-Sieg bei der TG Eggenstein!

0
406

Bild 3000 - Dank an die FansDie Gastgeberinnen überraschten unser Team mit einer offensiven 4:2 Deckung. Nach 16 Spielminuten führten die Einheimischen mit 4:3 Toren. Die gut aufgelegte Sarah Knoch im HCN Tor hielt ihre Mannschaft im Spiel. In der Offensive dauerte es bis zur 21. Minute ehe Melanie Nonnenmacher ihre Farben zum ersten Mal in Front brachte. Bis zum Seitenwechsel gelang es die Führung auf vier Tore auszubauen.

Nach der Pause blieb der Gastgeber weiter bei ihrer taktischen Maßnahme und nahmen Jasmin Walter und Leonie Dittus an die kurze Leine. Die Klarmann-Schützlinge agierten jetzt aber beweglicher. Neuzugang Sarah Schulz markierte den Treffer zum 6:11 für den HCN. Neuenbürg wurde immer sicherer und nutzte die Lücken in der Eggensteiner Defensive. Lisa Schwarz wechselte für Sarah Knoch zwischen die Pfosten und glänzte in der zweiten Hälfte mit einer tadellosen Leistung. Durch die deutliche Steigerung erzielten die Mädels Treffer um Treffer und landeten einen verdienten Auswärtserfolg!

Erfreulich das Spiel von Sarah Schulz, die auf der linken Außenbahn ganze fünf Mal ins Schwarze traf. Melanie Nonnenmacher war gewohnt treffsicher. Sarah-Kim Lehmann nutzte die freien Räume am Kreis und auf die beiden Youngster Lisa Schwarz und Elena Sigloch war Verlass.

HCN 2000: Sarah Knoch, Lisa Schwarz – Anna Klimovets (1), Sarah Schulz (5), Elena Sigloch (4), Melanie Nonnemacher (9/4), Jasmin Walter, Claudia Essig, Sarah Kim Lehmann (4), Leonie Dittus (1), Ronja Breitenstein (1)