Platz 2 und Relegation erreicht HSG Lussheim vs. TV Edingen – 19:16 (9:8)

0
253
HSG Lussheim
www.hsglussheim.de

Platz 2 und Relegation erreicht HSG Lussheim vs. TV Edingen – 19:16 (9:8)

Die Damen der HSG Lussheim beenden ihre klasse Saison mit einem verdienten 19:16- Heimsieg gegen den TV Edingen. Durch diesen Sieg ist Platz 2 gesichert und die Relegation für den möglichen Aufstieg in die Landesliga steht nun an. Trainer Jürgen Delp konnte auf eine volle Bank zurückgreifen und die Lussheimerinnen starteten mit einer schnellen Führung (4:1 – 5. Minute). Für Probleme in der Abwehr sorgte meist nur ein zu spätes angehen der Rückraumschützinnen, wohingegen der Angriff immer wieder Nadelstiche setzen konnte und achtmal nur mit aus einem Foul resultierenden Strafwurf gestoppt werden konnte. Trotz Überlegenheit im Spiel schafften es die HSGDamen nicht TV Edingen entscheidend abzuschütteln. In die Halbzeitpause ging es mit einer knappen 9:8-Führung. Nach Wiederanpfiff erwischten die Lussheimerinnen den deutlich besseren Start und konnten die Führung erneut ausbauen (13:9 – 39. Minute). Diese Führung sollte auch nicht mehr hergegeben werden und reduzierte sich lediglich um ein Tor. Die Gäste kämpften weiter, konnten aber nicht entscheidend an der Hausherrinnen-Souveränität rütteln (17:15 – 55. Minute). Die HSG Lussheim siegte am Ende verdient mit 19:16 und schließen damit die Saison mit einem respektablen und tollen Endresultat ab. An dieser Stelle bedanken wir uns recht herzlich für die erbrachte Unterstützung unserer Damenmannschaft in dieser Saison. Durch die fragwürdigen Punktabzüge, aufgrund der Schiedsrichtersituation, ist Platz 1 nicht mehr erreichbar. Trotzdem kann die tolle Saison noch gekrönt werden, denn mit Platz 2 qualifiziert man sich gleichzeitig für die Relegationsspiele. Die Termine und der Gegner werden rechtzeitig bekannt gegeben! Wir hoffen auch hier noch auf zahlreiche Unterstützung! Für die HSG Lussheim spielten: Eva-Maria Grün (Tor), Gligeria Skoumpopolos (1), Ann-Kathrin Pesce, Sarah Angstmann (1), Tanja Kunze (5/2), Anja Keller, Lea Kalt (4/3), Katrin Mommert, Katharina Siegel (3), Kerstin Lendwei (2), Stefanie Heger (3), Leia Rausch

Das könnte dich auch interessieren:

  Badenliga Männer      TSV Birkenau -  SG Stutensee-Weingarten  29:32  (15:18)  Das erste Herrenteam der SG Stutensee-Weingarten trat die ...
Wechsel auf der Trainerposition des Verbandsligate... SGSW-Damen trennten sich von Trainer Weichselmann (Foto: cls) Die eingefleischten Anhänger der ersten Damenmannschaft der SG Stutensee-Weingarten ...
Vorbericht: 20. Spieltag Vorbericht: 20. Spieltag Eine dreiwöchige Spielpause liegt hinter der Handballabteilung der TSG Eintracht Plankstadt, während der Faschingszeit hat...
Schwere Aufgabe in Nieder-Roden Schwere Aufgabe in Nieder-Roden Eigentlich ist es Frank Schmitt egal, auf welchem Tabellenplatz sein Team am Ende steht. Der Handballtrainer der SG...