Pflichtsieg im Harres

0
373
HSG St. Leon/Reilingen
www.hsg-jsg-stleon-reilingen.de

Pflichtsieg im Harres
Baden-Württembergische Oberliga: HSG St.Leon/Reilingen gegen TuS Ottenheim

Am vergangenen Sonntag hatte die HSG den TuS Ottenheim zu Gast im Harres. Mit Blick auf die Tabelle war vor der Partie klar, dass ein Sieg Pflicht ist. Nicht nur aufgrund der Tabellenplätze, sondern auch deshalb, weil sich die Gastgeber wieder mehr an das obere Tabellendrittel herankämpfen wollten.  Leider muss man allerdings sagen, war die Partie über die gesamte Spielzeit hinweg eher mühsam und nahm nie so richtig Fahrt auf.

Zwar gestaltete sich die erste Spielhälfte sehr ausgeglichen, doch hatte man auf Seiten der Gastgeber nie das Gefühl, dass es am Ende nicht positiv ausgehen könnte. Die knappen Spielstände von 9:8, 12:10 und 14:13 hatten sich daher auch nicht als beunruhigend angefühlt. Bis zum Halbzeitpfiff konnten sich die HSG Damen allerdings dann doch noch mit 4 Toren Führung in die Kabine begeben. Dies lag vor allem an den gut herausgespielten und genutzten Torchancen.

In Halbzeit zwei dasselbe Bild. Allerdings war es wieder einmal an den Rothemden die ersten beiden Treffer durch Linda Gottselig und Juliane Vetter zu erzielen, bevor auch der Gegner wieder einnetzte. Ein ums andere Mal konnte die HSG durch eine gute Defensive und Traumpässe der Torfrau Laura Pavic einfache Konter in Tore ummünzen. In der 45. Spielminute war so ein Vorsprung von 9 Toren herausgespielt worden. Dies brachte letztlich auch die Ruhe in das Spiel der St.Leonerinnen, die bis zum Ende der Partie einen sicheren Sieg mit 4 Toren Differenz einfuhren.

Leider musste man bei dieser Begegnung die ein oder andere Verletzung mitnehmen, die aus unnötigen und teilweise unfairen Situationen heraus entstanden sind. Auf diesem Wege möchten wir unseren Spielerinnen eine gute Besserung wünschen und hoffen Sie können beim nächsten Spiel wieder auf der Platte unterstützen.

Es spielten: K.Jacobi u. L.Pavic (beide Tor), L.Gottselig (2), S.Müller (1), W.Heck (1), J.Pahl (2), J.Vetter (3), S.Kerle (1/1), C.Wiedemann (5), S. Schulz (6), A.Rimpf (4) und C.Baum (8/4)

Nach einer Woche Spielpause steht am  Samstag, den 04.03.2017 das nächste Auswärtsspiel an. Die HSG ist zu Gast bei dem TSV Bönnigheim. Anpfiff ist um 20 Uhr in Bönnigheim. Zu dieser Partie wird leider kein Bus zur Verfügung gestellt. Die Damen freuen sich dennoch über zahlreiche Anhänger, die vor Ort lautstark unterstützen.