Nussis unterliegen knapp

0
105
TSG Nusslochwww.tv-neuthard.de/abteilungen/handball/

Nussis unterliegen knapp

BWOL: SG Frauen müssen gegen die SG Heidelsheim/Helmsheim mit 23:24 eine weitere bittere Niederlage hinnehmen

Nußloch. Nachdem die SG Nußloch vergangenes Wochenende im Auswärtsspiel bei der Bundesliga-Reserve von Frisch Auf Göppingen nicht punkten konnte, sollte gegen Heidelsheim ein positives Ergebnis auf die Anzeigentafel. Und zwar in erster Linie, um sich etwas Luft zum direkten Abstiegsplatz zu verschaffen. Leider schlug dieser Versuch fehl, am Ende stand ein bitteres 23:24 (9:14) aus Sicht der Nussis.

Nach einem ordentlichen Start gestalteten sich die ersten 20 Minuten ausgeglichen, ehe sich die Gäste ein wenig absetzen konnten (7:10). Den Rückstand hatten die Nußlocherinnen vor allem ihrer schwachen Chancenverwertung zu verdanken, bis zur Halbzeitpause lagen sie gar mit fünf Treffern zurück (9:14).

In den zweiten Abschnitt fand die SGN weitaus besser. Felicia Arnold schoss ihre Mannschaft lediglich fünf Minuten später zum Ausgleich, während Torfrau Vanessa Dörr mit zahlreichen Paraden ebenfalls einen großen Anteil daran hatte. Die Heidelsheimerinnen zogen kurze Zeit später dennoch wieder auf 18:21 davon. Die Schützlinge von Nadine Strienz ließen sich nicht abschütteln, kämpften sich Tor um Tor heran und gingen zehn Minuten vor dem Ende kurzzeitig in Führung (22:21).

Ausgerechnet dann scheiterten sie wieder an dem Torgespann der Heidelsheimerinnen, weswegen es ihnen nicht gelang, die Führung weiter auszubauen. Vier Minuten vor dem Schlusspfiff glichen die Gäste abermals aus, die Nussis blieben darauf ohne Torerfolg und kassierten im folgenden Gegenangriff den Siegtreffer zum 23:24. In den letzten zwei Minuten sollte kein Treffer mehr gelingen. Leider gelang es trotz der übersichtlichen Spielgestaltung von Michelle Gerhardt nicht, an diesem Tag etwas Zählbares zu erreichen.

Jetzt heißt es den Abstiegskampf anzunehmen und die Köpfe frei zu bekommen, um die nötigen Punkte für den Klassenerhalt einzufahren.

SG Nußloch: Goßmann (1), Racky (3), Beckenbach (2), Kann (1), Joerg (2), Werle (1), Arnold (7), Gerhardt (4), Lemke (2), Lurz, Fichtner, Dörfler.

Das könnte dich auch interessieren:

Desolate Leistung zum Jahresauftakt Desolate Leistung zum Jahresauftakt HSG St. Leon/Reilingen 2 vs. HSG Lussheim – 33:20 (19:10) Scheinbar noch in der Winterpause verweile...
Sieg nach der Winterpause Sieg nach der Winterpause HSG Bergstraße vs. HSG Lussheim – 16:19 (10:8) Mit einem Auswärtserfolg starten die Damen der HSG Lussheim in ...
Ein Spiel voller Höhen und Tiefen  Ein Spiel voller Höhen und Tiefen  Eine durchaus vermeidbare Niederlage mussten die Handballerinnen des TSV am Sonntag gegen die SG Heddesheim eins...
Vorbericht: 15. Spieltag Vorbericht: 15. Spieltag Ein erfolgreicher Spieltag liegt hinter den Wölfen aus Plankstadt. Sowohl die erste, als auch die zweite Mannschaft konnte...