Kreisliga Frauen Pforzheim: HCN Frauen gewinnen auch im Rückspiel gegen die SG Pforzheim/Eutingen knapp mit 22 : 21

0
152
HC Neuenbürg 2000
www.hcn-2000.de

Nachdem das Hinspiel vor zwei Wochen schon für die HCN Damen erfolgreich gegen die SG Pforzheim war, konnten sie am vergangenen Wochenende erneut gewinnen. Die HCN Damen starteten mit ein 11:8 Führung. Mitte der zweiten Halbzeit schlichen sich dann doch einige Fehler im Spiel des HCN ein und die Gäste konnten sich eine 19:21 Führung erkämpfen. Kurz vor Ende der Begegnung ging jedoch der HCN 2000 wieder mit einem Treffer in Führung und konnte in den letzten Sekunden den Ausgleich verhindern. Kommenden Samstag heißt es nun das letzte Spiel im Jahr 2014 erfolgreich zu absolvieren und beim TV Calmbach zwei weitere Punkte auf den Buchberg zu holen.

HCN 2000: Patricia Paul, Valerie Buch, Claudia Essig, Michelle Heintz, Alissa Brischiggiaro (1), Bianca Schäfer, Sarah-Kim Lehmann, Christine Sorg (4), Melanie Kicherer (6), Jasmin Walter (5/3), Kristina Chuzik (3), Leonie Dittus (3)

Das könnte dich auch interessieren:

Desolate Leistung zum Jahresauftakt Desolate Leistung zum Jahresauftakt HSG St. Leon/Reilingen 2 vs. HSG Lussheim – 33:20 (19:10) Scheinbar noch in der Winterpause verweile...
Sieg nach der Winterpause Sieg nach der Winterpause HSG Bergstraße vs. HSG Lussheim – 16:19 (10:8) Mit einem Auswärtserfolg starten die Damen der HSG Lussheim in ...
Ein Spiel voller Höhen und Tiefen  Ein Spiel voller Höhen und Tiefen  Eine durchaus vermeidbare Niederlage mussten die Handballerinnen des TSV am Sonntag gegen die SG Heddesheim eins...
Vorbericht: 15. Spieltag Vorbericht: 15. Spieltag Ein erfolgreicher Spieltag liegt hinter den Wölfen aus Plankstadt. Sowohl die erste, als auch die zweite Mannschaft konnte...