Kreisliga Damen: TV Brühl 2 – HG Saase 2 22:12 (12:8)

0
165
TV Brühl 1912

Brühl holt sich mühelos zwei Punkte                                                                    

Wie erwartet holten sich die Damen des TV Brühl 2 im Spiel gegen die 2. Vertretung Saases zwei weitere Punkte. Der klare 22:12 Erfolg war natürlich verdient und entsprach auch den Kräfteverhältnissen. Gegen die noch punktlosen Gäste hatten die Gastgeberinnen wenig Mühe, sich nach dem ersten Abtasten(2:2) abzusetzen (7:3). Brühls Abwehr stand sicher und gab Saase kaum Möglichkeiten von freien Würfen. Auf der Gegenseite setzte sich der TVB im Angriff immer wieder gut in Szene, allerdings oft ohne die letzte Konsequenz, sonst wäre schon zur Pause (12:8) die Tordifferenz größer gewesen.

Nach dem Seitenwechsel gab Brühl weiter den Ton an und vergrößerte weiter seinen Vorsprung. Nach 15 Minuten beim 18:10 war die Partie endgültig gelaufen. Die Gäste, mit nur sieben Feldspielerinnen angereist, hatten gegen Ende des Spiels auch konditionelle Probleme, die die Gastgeberinnen zu weiteren Treffern nutzten. Nach 60 Minuten hieß es folgerichtig 22:12.

TV Brühl: Schmahl, Zschiesche; Weber (1), Linke (9/4), Martin (2), Meisterling (2), Bandl (6), Körner (1), Tomann, Nobile, Franz (1).

Das könnte dich auch interessieren:

  Badenliga Männer      TSV Birkenau -  SG Stutensee-Weingarten  29:32  (15:18)  Das erste Herrenteam der SG Stutensee-Weingarten trat die ...
Wechsel auf der Trainerposition des Verbandsligate... SGSW-Damen trennten sich von Trainer Weichselmann (Foto: cls) Die eingefleischten Anhänger der ersten Damenmannschaft der SG Stutensee-Weingarten ...
Vorbericht: 20. Spieltag Vorbericht: 20. Spieltag Eine dreiwöchige Spielpause liegt hinter der Handballabteilung der TSG Eintracht Plankstadt, während der Faschingszeit hat...
Schwere Aufgabe in Nieder-Roden Schwere Aufgabe in Nieder-Roden Eigentlich ist es Frank Schmitt egal, auf welchem Tabellenplatz sein Team am Ende steht. Der Handballtrainer der SG...