Hohe Fehlerquote besiegelte Auswärtsniederlage der SG Leutershausen 1b

0
143
SG Leutershausen
www.sgl-verein.de

Hohe Fehlerquote besiegelte Auswärtsniederlage der SG Leutershausen 1b

Nach dem leichten Aufwärtstrend der letzten Spiele gab es beim SV Langensteinbach für die roten Teufel eine unnötige Auswärtsniederlage beim direkten Tabellennachbar. Wobei die SGL deutlich besser ins Spiel fand und nach 10 Minuten 2:5 in Front lag. Der Ausgleich zum 7:7 durch die Heimsieben erfolgte nach 15 Minuten, Langensteinbach erzielte weitere Treffer, die Heisemer konterten und konnten immer wieder ausgleichen. Die Seiten wurden mit 13:13 gewechselt. Die Heisemer Fans auf der Tribüne sahen eine schwere Aufgabe auf die Grössl Truppe zu kommen.

Langesteinbach kam mit Wiederanpfiff als starker Gastgeber auf die Platte wollte unbedingt das Spiel entscheiden, die jungen Teufel hielten dagegen, es konnte sich bis zur 40 Minute keine Mannschaft absetzen. Jedoch brachte eine doppelte Zeitstrafe auf Seiten der SG Leutershausen eine entscheidende Wende im Spiel. Der Gastgeber nutzte die Situation eiskalt, startete einen 5:0 Lauf und zog auf 20:16 davon. Durch eine Heisemer Auszeit konnte der Lauf gestoppt werden jedoch spielte der Gastgeber nun clever und lies sich das Spiel nicht mehr aus der Hand nehmen. Leider vergaben die Teufel in dieser Phase einige hochkarätige Chancen und vernachlässigten die Abwehrarbeit. Mit einer 27:24 trat die 1b die Rückreise an die Bergstraße an.

Nun heißt es schnell die Niederlage zu vergessen denn bereits am Mittwoch kommt der Tabellendritte die TSG Dossenheim zum Bergstraßenderby in die Heinrich Beck Halle. Die Mannschaft muss nun zeigen was in ihr steckt und kann sich mit einem Sieg in der Tabellenmitte festsetzen. Spielbeginn im Derby gegen Dossenheim ist um 20:30 Uhr und am kommenden Samstag kommt der Tabellenvierte die HSG Ettlingen/Bruchhausen um 16 Uhr nach Leutershausen. Eine entscheidende englische Woche hat die SG Leutershausen 1b vor sich.

SG Leutershausen II: Lazaro Garcia, Ruland; Mohr (4/3), Schwerdtfeger (4), Leistikow (3), Schwarz (2), M. Fitzer, Klaiber (2), Schemenauer (4), R. Fitzer, Mack (2) , Baltz, Klapdohr (3)

Jürgen Fitzer

 

Das könnte dich auch interessieren:

Verdienter Arbeitssieg! BWOL Männer SG Heddesheim I gegen TSV Blaustein29:27   Verdienter Arbeitssieg! Die ersten Punkte sind unter Dach und Fach. Die Fans, ...
Gelungenes Heimdebüt Gelungenes Heimdebüt HSG Lussheim vs. HSG St. Leon/Reilingen 2 – 31:27 (15:14) Ein gelungenes Heimdebüt feierten die Herren der HSG Lusshe...
SG Pforzheim/Eutingen – JSG Balingen/Weilstetten  ... SG Pforzheim/Eutingen – JSG Balingen/Weilstetten  22:20  (12:13) Spannend und erfolgreich gestalteten unsere B-Jugend Schützlinge ihren Auftakt geg...
MSG Groß-Bieberaau/Modau-TVG Großsachsen 23:27 (10... Großsachsen holt verdient die ersten Punkte MSG Groß-Bieberaau/Modau-TVG Großsachsen 23:27 (10:14) Die Freude nach der Partie war immens groß. I...