Heimsieg für HSG Walzbachtal im Derby

0
197

HSG Walzbachtal   :   SG Stutensee-Weingarten II       24:18     (11:9)

 

Zu Beginn der Partie wirkten beide Teams unkonzentriert und erlaubten sich zahlreiche technische Fehler. Was zu einer ausgeglichenen Anfangsphase auf überschaubarem Niveau führte (3:3, 9.Min.). Gegen Mitte der ersten Halbzeit konnten die Hausherren sich einen 3-Tore-Vorsprung erarbeiten (9:6, 17.Min.). Die SG blieb aber, auch dank einer starken Torhüterleistung auf Tuchfühlung. Mit einer knappen 11:9-Führung im Rücken ging die HSG in die Pause.

Auch im 2. Spielabschnitt blieb das Niveau überschaubar, doch Walzbachtal konnte sich, gestützt auf eine gute Abwehr, sukzessive absetzen (16:10, 43.Min.). Den zahnlos wirkenden Gästen gelangen in den ersten 17 Minuten der 2. Halbzeit gerade einmal 2 Tore. So hatte die HSG wenig Probleme den verdienten 24:18-Erfolg nach Hause zu bringen.