HCN Frauen entführen zu 2 Punkte beim 14 : 18 Auswärtssieg in Calmbach

0
241
HC Neuenbürg 2000
www.hcn-2000.de

Am vergangenen Samstag spielten die Frauen vom HC Neuenbürg 2000 in der Enztalhalle des TV Calmbach. Die Gegner hatten sich schon von Anfang an auf die Buchbergerinnen eingestellt und konnten durch eine offensive Deckung so wie Manndeckung von Nicole Roth das Aufbauspiel des HCN unterbinden. Trotz der Abwehr der Calmbacher kam der HCN immer wieder zu Torerfolgen. Durch schnelles Spiel und einer gute Abwehr ging der HCN mit einer deutlichen Führung von  3:7 in die Kabine. Motiviert kamen beide Mannschaften nach der Pause aufs Feld. Durch technische Fehler des HCN kamen die Calmbacher bis zum 14:15 heran. Der HCN vergab in der zweiten Halbzeit drei Strafwürfe sowie weitere gute Chancen. Dazu kam das die Abwehr nicht mehr so kompakt stand wie in den ersten 30 Min. Dennoch konnten die Mädels vom Buchberg die Ruhe bewahren und sich so doch noch die zwei Punkte mit einem 14:18 nach Neuenbürg holen.

Am kommenden Sonntag treffen die Frauen zuhause auf den HC Oberderdingen/Sulzfeld. Hier hoffen die Mädels auf zahlreiche Unterstützung der Fans.

HCN 2000: Valerie Buch, Christine Sorg (2), Nicole Roth (4/2), Kristina Chuzik (4/1), Leonie Dittus (2), Sarah Bürkle (1), Bianca Schäfer (2), Karin Jahnke (1), Alissa Brischiggiaro (2), Claudia Essig, Louisa Gerst

Quelle: HC Neuenbürg