Derbyfieber zu Saisonbeginn

0
287
Mit einem Paukenschlag startet die Saison für das Team der Badenliga Herren. Der Spielplan führt das Team zum Nachbarschaftsderby nach Eggenstein.

Sicherlich ein reizvoller und interessanter Auftakt vor einer (hoffentlich) tollen Kulisse. Gerade das Rückspiel in der vergangen Saison war hart umkämpft und Emotionsgeladen. Die große Stärke der TGE ist mit Sicherheit Ihre mannschaftliche Geschlossenheit. Dazu kommt mit Gerrit Kirsch ein „Ex Stutenseer“, der an guten Tagen, ein Spiel alleine entscheiden kann. Man muss anerkennen dass die „Crows“ in der vergangenen Saison eine tolle Runde gespielt haben und vor allem zuhause überzeugen konnten.

Bei unserer SG, sind die Vorzeichen zum Saisonauftakt alles andere als optimal. Mit Johannes Heiß fällt ein Leistungsträger längerfristig aus. Darüberhinaus waren die Leistungen aus den Testspielen eher durchwachsen. Doch zum Saisonauftakt ist die Vorbereitung sowieso nur noch Makulatur und gerade solche Phasen lässt eine Mannschaft noch enger zusammen rücken.

Mit den Neuzugängen Heiß, Morlock, Ockert, Albat und Winter hat man den Kader entsprechend verstärkt und auch das Spielsystem variabler angelegt. Welche Spieler im Kader für das Derby stehen, wird vom Trainerteam Bechtler/Kaupa unter der Woche festgelegt. Doch egal welche Spieler auflaufen, es wird wohl eher entscheidend sein, wer den Derbysieg mehr will und in den
entscheidenden Spielphasen kühleren Kopf behält.

Liebe Fans, unterstützt unsere Mannschaft bei diesem schweren Spiel, die Mannschaft wird es euch mit Einsatz und Leidenschaft zurück bezahlen.

Badenliga Herren:
TG Eggenstein – SG Stutensee-Weingarten
17.09.2017 um 17:00 Uhr
Sportzentrum Eggenstein