Brühl scheitert bei der HSG Mannheim

0
234
TV Brühl 1912

Brühl scheitert bei der HSG Mannheim

Landesliga Nord, Männer: HSG Mannheim – TV Brühl 36:31 (17:17)

Bei ihrem ersten Auftreten in Seckenheim unterlagen die Brühler den Hausherren mit 31:36. Die Niederlage kann durchaus als unglücklich gewertet werden, auch wenn der Sieg der HSG am Ende verdient war. 

31 erzielte eigene Treffer haben nicht gereicht, weil die Brühler Deckung einschließlich der Torhüter nicht ihren besten Tag erwischt hatte. Oft wurde zu passiv agiert, was die HSG dankend annahm. Allen voran der starke Stefan Tunkl, der alleine 14 Tore erzielte. Im Gegensatz dazu scheiterten die Gäste immer wieder am gegnerischen Torhüter oder hatten Probleme mit dem harzfreien Spielgerät. Trotzdem bot der TVB den Gastgebern lange Zeit Paroli. In der ersten Hälfte führten die Brühler schon mit vier Toren (7:3 und 8:4), die HSG schlug zurück und glich fast postwendend aus (9:9). Das Unentschieden galt auch noch nach 30 Minuten (17:17).

Mitte der zweiten Hälfte setzten sich die Hausherren zwar mit fünf Treffern ab (26:21), aber die kampfstarken Gäste schoben sich wieder heran (29:31). Erst in den letzten fünf Minuten machten die Mannheimer den Sack endgültig zu und kamen mit dem 36:31 Erfolg zu zwei weiteren Pluspunkten.

TV Brühl: Faulhaber, Wild; Lüthke (2), O. Palme (3), Gaa (6), T. Schuhmacher (1), Schwab (2), J. Kraft (4), Noske (3), Dederichs (3), Häusler (4), Diehl (3).

Das könnte dich auch interessieren:

  Badenliga Männer      TSV Birkenau -  SG Stutensee-Weingarten  29:32  (15:18)  Das erste Herrenteam der SG Stutensee-Weingarten trat die ...
Wechsel auf der Trainerposition des Verbandsligate... SGSW-Damen trennten sich von Trainer Weichselmann (Foto: cls) Die eingefleischten Anhänger der ersten Damenmannschaft der SG Stutensee-Weingarten ...
Vorbericht: 20. Spieltag Vorbericht: 20. Spieltag Eine dreiwöchige Spielpause liegt hinter der Handballabteilung der TSG Eintracht Plankstadt, während der Faschingszeit hat...
Schwere Aufgabe in Nieder-Roden Schwere Aufgabe in Nieder-Roden Eigentlich ist es Frank Schmitt egal, auf welchem Tabellenplatz sein Team am Ende steht. Der Handballtrainer der SG...