Bezirksliga Herren: Post Südstadt Karlsruhe – TG Eggenstein 2 32:26 (17:13)

0
82
TG Eggenstein
www.tgehandball.de

Bezirksliga Herren: Post Südstadt Karlsruhe – TG Eggenstein 2 32:26 (17:13)

Die TGE nahm sich vor das Angriffsspiel von PSK durch eine offensive Deckung
zu verunsichern und somit technische Fehler und Ballverluste zu provozieren.
Es kam jedoch oft zu Durchbrüchen und freien Würfen von 6 Metern der
Gastgeber, so lief man im Laufe der ersten Halbzeit immer einem drei Tore
Rückstand hinterher (11:8/17min). Das Angriffsspiel von Eggenstein war trotz
Haftmittelverbot in der Rüppurrer Halle erfolgreich. Es wurde vom Rückraum
und von den Außenpositionen getroffen. In der zweiten Halbzeit versuchte man
durch eine defensivere, kompaktere Abwehr den Rückstand aufzuholen. Post kam
aber immer wieder zu guten Abschlussmöglichkeiten und konnte den Abstand bis
zum Ende der Partie verteidigen. /NA

Es spielten: (Tor) Fabian Bolz, (Tor) Marco Crocoll, Lars Henning Spies (4),
Nils Antoni, Julius Müller(8),René Reuter (6), André Leippi (1), Thierry
Göppert, Fabio Mehret (1), Lukas Schreiber (1), Benedikt Hesse (2), Yannick
Mehret (2), Paul Dannemaier(1)

Das könnte dich auch interessieren:

Germanen erfüllen Pflichtaufgabe gegen die HG Köni... Germanen erfüllen Pflichtaufgabe gegen die HG Königshofen/Sachsenflur souverän mit 40-19 Wenn man sich den Spielplan der Germanen im  Jahr 2019 ans...
Das Hirschberg-Derby steht an Das Hirschberg-Derby steht an Mit dieser Niederlage war nicht unbedingt zu rechnen. Auch im Lager der SG Leutershausen hatte man nicht eingeplant, ...
HCN-Damen gewinnen gegen TV Sulzfeld mit 30:18  HCN-Damen gewinnen gegen TV Sulzfeld mit 30:18  Abwehrchefin Anna Klimovets überzeugte mit fünf Treffern auch im Angriff. Die HCN Damen rollen ...
HCN-Landesliga-Team schnuppert gegen TV Ispringen ... Trotz einer überragenden Mannschaftsleistung standen Keeper Nick Burkhardt und sein Team gegen den Tabellenführer am Ende mit leeren Händen da. Mi...