Bezirksliga Damen: SG MTV/Bulach KA – TGE 23:9 (8:5)

0
200
TG Eggenstein
www.tgehandball.de

Bezirksliga Damen: SG MTV/Bulach KA – TGE 23:9 (8:5)

Der Anfang der Begegnung am Sonntagnachmittag verlief vorerst gut, man konnte dem Tabellenzweiten Paroli bieten. Wir führten bis zum 4:4 in der 23. Minute, viele Male scheiterten die Gastgeber an unserer Torfrau Anna. Doch der Spieß drehte sich leider, wir wurden unkonzentrierter, machten unheimlich viele Technische Fehler, dass das Halbzeitergebnis 8:5 etwas deutlicher machte.

Die Mädels versuchten in der zweiten Halbzeit wieder konzentrierter den Ball nach vorne zu spielen, um die vorigen Fehler zu unterbinden. Es viel gleich in der 31. Minute ein weiteres Tor. Wir verkürzten auf 8:6, doch dann fiel auf unserer Seite 15 Minuten lang gar kein Tor mehr. Wir scheiterten vergeblich an der starken Torfrau von der SG MTV/Bulach Karlsruhe, genau dies passierte nach einem Treffer in der 46. Minute wieder, als es 16:7 stand. Man versuchte ab der 50. Minute das Ergebnis etwas auszubessern und mussten uns geschlagen geben mit einem 23:9.

Mädels Kopf nicht hängen lassen, weiter geht’s!

TG Eggenstein: Karina Kugele, Stephanie Schütte, Nina Gerstner, Julia Krafft, Vanessa Göltz, Anna Nöltern, Janina Göltz, Gloria Göltz, Rieke Mittenmüller, Melissa Mühl, Jannice Keilhauer, Kim Rudolf, Hanna Dannenmaier./JK

Das könnte dich auch interessieren:

Das Derby zwischen den beiden Damen-Verbandsligisten SG Heidelsheim/Helmsheim II und dem Namensvetter aus Stutensee-Weingarten brachte über sechzig Mi...
Wir werden uns das nicht länger gefallen lassen Mit einem Hammer begann das Spiel der Männer 30 gegen die TG Eggenstein. So versammelte Trainer Sascha Füßler sämtliche geladenen Journalisten im Pres...
Weiter ungeschlagen in der Sattler-Halle Weiter ungeschlagen in der Sattler-Halle Der TSV Birkenau festigt mit einem 24:18-Heimsieg über die SG Pforzheim/Eutingen II den zweiten Tabellenpl...
1. Mannschaft: Glanzleistung im Derby; Eichhorn-Tr... 1. Mannschaft: Glanzleistung im Derby; Eichhorn-Truppe zerlegt Hockenheim Es war eine tolle Partie, die das Wolfsrudel am Samstagabend den Zuschaue...