Trainerwechsel beim TVN

0
207

Mit Blick auf die jüngsten Negativergebnisse in der Landesliga Süd hat sich der TV Neuthard dazu entschlossen einen vorzeitigen Trainerwechsel zu vollziehen. Markus Baumann hat einen hervorragenden Job gemacht, die Mannschaft ist aktuell aber nicht in der Lage die Vorgaben auf dem Spielfeld umzusetzen. Um neue Impulse zu setzen sah man sich daher gezwungen diesen Schritt zu gehen. Der TV Neuthard dankt Markus Baumann ausdrücklich für die tolle Arbeit der vergangenen zweieinhalb Jahre und wünscht ihm für die Zukunft Alles Gute.

Neuer Spielertrainer ist ab sofort Hannes Abt, ihm zur Seite steht – wie bisher- Christian Bender als Co-Trainer. Abt ist lizenzierter Trainer und war zuletzt vereinslos, daher stand er sofort zur Verfügung, was als absoluter Glücksfall gesehen werden darf. Aufgrund der akuten Verletztenmisere wird Hannes Abt auch wieder die Handballschuhe für den TVN schnüren, die er eigentlich schon an den Nagel gehängt hatte. Er war in der Vergangenheit u.a. in der Dritten Liga für die Rhein-Neckar-Löwen sowie in der Badenliga für Heidelsheim/Helmsheim und den TV Knielingen aktiv.

Herzlich Willkommen beim TVN, Hannes! Viel Glück und Erfolg für die kommenden Aufgaben!

Das könnte dich auch interessieren:

HEKA energy HandballCup endet für die wB der TSG W... HEKA energy HandballCup endet für die wB der TSG Wiesloch mit einem phantastischen Gesamt-Turniersieg! Zunächst einmal vorneweg ein herzliches Dank...
Ball bleibt am Pfosten kleben: HSG Konstanz scheitert nach Ablauf der Spielzeit mit direktem Freiwurf TuS Fürstenfeldbruck – HSG Konstanz 24:23 (13:1...
Ein Kommentar zur Reformation der A-Jugend Bundesl... Ein Kommentar von Ulf Meißner Quelle: https://www.sg-pforzheim.de/nachrichten/artikel-lesen/article/a-jugend-bundesliga.html?cHash=49b43276598027e9...
Zwei Drittligisten und zwei Badenligisten sind dab... Knielinger Handball-Traditionsturnier Zwei Drittligisten und zwei Badenligisten sind dabei Karlsruhe-Knielingen. Am Sonntag, 22. Juli 2018, find...