Begeisterndes Spiel für den guten Zweck

0
632
cof
cof

Das inzwischen schon zur Tradition gewordene Benefizspiel zog wieder viele Handballfans in ihren Bann, die in der sehr gut besuchten Altenbürghalle der Veranstaltung einen würdigen Rahmen boten. Uwe Werner führte durch das Programm, das im Vorfeld mit einem Show-Training der Handballjugend begann.

Zum eigentlichen Benefizspiel empfing der TV Neuthard die All-Stars der Region. Die „Gäste“ wurden von Bürgermeister Sven Weigt angeführt, als Betreuer fungierte Gemeinderat und Bürgermeister-Stellvertreter Uwe Zweigner. Sven Weigt hatte ein sehr starkes All-Stars-Team zusammen gestellt, das mit Patrick Zweigner und Stefan Jochim zwei Drittliga-Spieler in seinen Reihen hatte. Aber auch die „Altgedienten“ konnten glänzen und zeigen, dass sie noch „gut in Schuss“ sind. Insbesondere Torhüter Stefan Rathgeb zeigte ein ums andere Mal, dass er sein Handwerk nach wie vor beherrscht. Christian Kary konnte sich am Kreis mit vier Treffern in die Torschützenliste eintragen und Flügelflitzer Patrick Heyer zeigte neben seiner legendären Drehung auch sein Ballgefühl beim Dreher von außen.

 

Der TVN war zwar wiederum ersatzgeschwächt angetreten, konnte aber nach monatelanger Pause endlich wieder auf Sascha Duhn zurück greifen. In Reihen der Gastgeber konnte insbesondere Youngster Niklas Kary auftrumpfen, während Manuel Moritz deutlich aufsteigende Tendenz erkennen ließ und ordentlich Selbstvertrauen tanken konnte. Aber auch auf Seiten des TVN glänzten beide Torhüter: Wolfgang Schadt und Martin Haag überzeugten mit teils tollen Paraden.

cof

In der Halbzeit gab Ehrengast und Handball-Weltmeister Henning Fritz u.a. seine Einschätzung zur bevorstehenden Handball-WM ab und die Sunshine-Kids des TVN begeisterten das Publikum mit ihrer tänzerischen Darbietung.

Die zahlreichen Zuschauer sahen über die gesamte Spielzeit ein abwechslungsreiches Handballspiel mit teilweise tollen Spielzügen, dessen Endergebnis von 26:27 völlig nebensächlich war. Gewinner war der Sozialfond der Gemeinde Karlsdorf-Neuthard, dem die Einnahmen des heutigen Abends zu Gute kommen.

Nach dem Spiel zog Henning Fritz die glücklichen Gewinner der Tombola, die mit hochwertigen Preisen bestückt war.

Der TVN bedankt sich sehr herzlich bei allen Besuchern und Sponsoren für ihr Engagement, Sie alle haben dazu beigetragen, dass wiederum eine stattliche Summe für den guten Zweck eingespielt werden konnte.

 

Für den TV Neuthard spielten:

Martin Haag und Wolfgang Schadt im Tor

Dirk Baumgärtner, Jonas Bauer 3, Matias Schadt 2, Sebastian Krieger 1, Noah Riffel 4/1, Sascha Duhn 3, Devin Bindschädel 3, Manuel Moritz 3/2, Niklas Kary 6/1

 

Für die All-Stars spielten:

Stefan Rathgeb im Tor

Patrick Heyer 1, Christian Kary 4, Stefan Jochim 1, Patrick Zweigner 9/1, Andre Schäfer 2/1, Markus Baumann 1, Christoph Funke 2, Marc Fey 2, Sven Weigt 2, Benjamin Ziefuß, Dominik Kistner 3, Jens Ostheimer 1

Das könnte dich auch interessieren:

Nagel übernimmt SG Nußloch Nagel übernimmt SG Nußloch Handball-3.Liga: Zur neuen Saison kommt der ehemalige Leutershausen-Trainer Nußloch. (bz) Die Drittliga-Handballer de...
Leutershausen verpflichtet Lucas Gerdon Leutershausen verpflichtet Lucas Gerdon Die SG Leutershausen kann den nächsten Transfer im Hinblick auf die Zukunft vermelden. Rückraumspieler Luca...
Vierter Platz beim BWT-Cup Vierter Platz beim BWT-Cup Handball-3.Liga: SG Nußloch verpasst knapp das Finale – Leutershausen gewinnt in Birkenau Birkenau/Nußloch. (bz) 130 ...
Warum der Handball-Sport sich selbst unterschätzt (Foto: cls) Es ist Weltmeisterschaft, das Fernsehen überträgt, die Deutschen schauen hin. Aber was fasziniert an Handball eigentlich? Der Autor Ni...